Ein Aufsteh-Tipp für Morgenmuffel

Sie betätigen die Weckwiederholung im 5-Minuten-Takt, wollen sich einfach noch mal kurz umdrehen, nur um dann doch ein weiteres Mal zu verschlafen? Und selbst wenn Sie bereits wach im Bett liegen, verweigern die Glieder ihren Dienst, sind schwer wie Blei und wollen das kuschelige Bett unter gar keinen Umständen verlassen?


 

Die Macht der Gewohnheit

Ein Tipp von Madame Missou

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und wenn wir etwas über einen längeren Zeitraum erfolgreich praktizieren, geht es irgendwann in Fleisch und Blut über und wir können es sozusagen „im Schlaf“.

Damit Sie die Morgenmuffeligkeit erfolgreich ablegen können, ist es nötig, eine gewisse Routine einzuführen. Versuchen Sie also Folgendes:

Stellen Sie sich mehrmals am Tag den Wecker. Beispielsweise am Wochenende, wenn Sie viel Zeit haben. Der Alarm sollte bereits wenige Minuten später das erste Mal klingeln. Legen Sie sich während der Wartezeit auf die Couch oder ins Bett und versuchen Sie zu entspannen. Schließen Sie bitte auch die Augen. Sobald der Wecker nach kurzer Zeit klingelt, fackeln Sie nicht lange, sondern springen umgehend auf und schalten ihn aus. Da Sie nicht wirklich müde sind, dürfte dies ein leichtes Unterfangen sein. Das hoffe ich zumindest… Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals täglich und über einen längeren Zeitraum hinweg, so konditionieren Sie sich mit dieser Methode. Das Ganze wird Ihnen in Fleisch und Blut übergehen und Sie werden auch morgens beim ersten schrillen „Ring-Ring“ des Weckers ohne zu zögern aufstehen, und zwar ohne groß darüber nachzudenken.
Auch wenn diese Methode zunächst seltsam klingt und Sie sich blöd vorkommen beim täglichen Training, ist es einen Versuch wert.

Mehr gute Tipps für Langschläfer finden Sie im Ratgeber „Leichter Aufstehen“ von Madame Missou!

Leichter Aufstehen – 20 Insidertipps für Morgenmuffel Kurzratgeber von Madame Missou: „“Piep-Piep-Piep“ – bei diesem Geräusch am frühen Morgen rollen sich Ihnen die Zehennägel hoch und Sie möchten Ihren Wecker am liebsten gegen die Wand schmeißen?“ – Nur der frühe Vogel fängt den Fisch! Madame Missou gibt Motivationstipps für Morgenmuffel und hilft dabei, den Sandmann zügig zu vertreiben. Dieser Kurzratgeber lässt sich in 45 Minuten durcharbeiten. „Als ehemalige Morgenmufflerin (Eule)kann ich versichern, dass Madam Missous Tipps wirken.“ (Leser) (4 Rezensionen / 5,0 Sterne) (21 Normseiten) hier kaufen!

Comments are closed.

© 2013 Johannes Zum Winkel Kreativberatung